Riskanteste Verhaltensweisen im Umgang mit der IT

/, DE, Land, News, Presse/Riskanteste Verhaltensweisen im Umgang mit der IT

Riskanteste Verhaltensweisen im Umgang mit der IT

Die Top 10 der riskantesten Verhaltensweisen im Umgang mit der IT

Der menschliche Faktor ist seit jeher der schwächste Faktor im Umgang mit Datensicherheit.
Gerade in der heutigen Zeit sind Themen wie BYOD, Mobilität der Daten und ständiger Zugriff auf Firmennetzwerke ein Problem. Denn einerseits wird die Produktivität erhöht, im Gegenzug nimmt man aber ein höheres Risiko im Bereich Datensicherheit in Kauf.

Wir haben für Sie die Top 10 der gefährlichsten Praktiken zusammengestellt, wenn es um den Umgang mit der IT geht:

  • Internetzugang über ein ungesichertes Netzwerk. – Wer weiß, wer sich noch alles darin tummelt?

  • Nicht mehr benötigte, vertrauliche Daten nicht löschen. – Sie brauchen sie nicht mehr, aber vielleicht jemand Andres?

  • Passwörter mit anderen teilen. –Stellen Sie sich vor, alle hätten den gleichen EC Karten PIN. Würden Sie sich sicher fühlen?

  • Gleicher Username/Passwort für verschiedene Anwendungen. – So einfach wollen Sie es ihnen doch nicht machen, oder?

  • Unverschlüsselte USB-Sticks verwenden. – Datensticks sind in beide Richtungen gefährlich: Sie können schädliche Software enthalten und eignen sich auch nicht unverschlüsselt zum Speichern vertraulicher Daten.

  • Computer unbeaufsichtigt lassen. – Würden Sie Ihre Geldbörse offen auf dem Tisch rumliegen lassen, während Sie in die Mittagspause gehen?

  • Verlust von Daten nicht melden – Wenn Sie sensible Daten verlieren, muss die IT-Abteilung unverzüglich verständigt werden! Das macht letztlich den Unterschied zwischen Abmahnung und Entlassung…

  • Auf Reisen immer alles dabei. – Müssen sensible Daten oder Dokumente wirklich mit oder reicht „leichtes Gepäck“?

  • Mit Privatgeräten ins Firmennetzwerk gehen. – Sie wissen sicher, welche Zugriffsberechtigungen die APPs auf Ihrem Smartphone haben?

  • Unsichere Passwörter: „Passwort“ oder „1234“ sind keine sicheren Passwörter!

Auch wenn es manchmal unbequem, lästig oder umständlich ist. Sicherer Umgang mit IT kann im Ernstfall schweren Schaden von Ihrem Unternehmen abwenden. Helfen Sie mit, die Datenwelt ein Stück sicherer zu machen!

Wir unterstützen Sie
2017-12-14T03:00:42+00:00Dezember 14th, 2017|Categories: Allgemein, DE, Land, News, Presse|Tags: , , , , , |