11 Schritte zum e-Learning-Erfolg

Die Einführung neuer Medien, Methoden, Prozesse oder Werkzeuge sollte durchdacht und gut vorbereitet sein. Da macht e-Learning keine Ausnahme. Mit der folgenden Checkliste können Sie wesentliche Vorbedingungen abprüfen, damit e-Learning auch in Ihrer Organisation eine Erfolgsgeschichte wird:

  • Ziele definieren und Zielerreichung messbar machen.
  • Entscheiden, ob e-Learning das Mittel der Wahl ist.
  • E-Learning zur Chefsache machen: Führungskräfte müssen hinter e-Learning stehen.
  • Technische und organisatorische Voraussetzungen für e-Learning prüfen und sicherstellen.
  • Mitarbeiter, die zur Zielgruppe gehören, aber auch Trainer, Vorgesetzte und Betriebsrat frühzeitig einbinden.
  • Nach Zielgruppen differenzieren, keine „Gießkannen-Schulungen“ planen.
  • Projekte identifizieren, in denen e-Learning den größten Nutzen entfaltet, und damit beginnen.
  • Zugkräftige Inhalte so aufbereiten, dass sie die Zielgruppe motivieren und deren Bedarf treffen.
  • (Technische, organisatorische, emotionale) Hürden abbauen und gering halten.
  • Bewerben, informieren und kommunizieren.
  • Vorschläge einholen, Feedback geben lassen und das Lernangebot verbessern.
Das komplette Whitepaper „Einsatzgründe & Tipps“