de  |  en
zurück zur Übersicht

ITVA-Award 2016 der Integrated TV & Video Association für videogestütztes Verkaufstraining von M.I.T


Friedrichsdorf, 03. November 2016 - M.I.T e-Solutions und die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein Hamburg erhielten für das Lernprogramm „Sales Stories – Erfolgreich Verkaufen mit der LBS“ einen der begehrten ITVA-Awards der Integrated TV & Video Association (ITVA).

Der Preis wird in 11 Videokategorien verliehen. Die 21. Preisverleihung fand am 22. Oktober diesen Jahres in Leipzig im Rahmen der Designers‘ Open statt. Viele namhafte Unternehmen wie BMW, Gardena, Miele, Siemens, das Bundesland Thüringen, Leipziger Buchmesse, LBS, Deutscher Sparkassen- und Giroverband und zahlreiche Hersteller wie M.I.T hatten eingereicht und konnten bei der ITVA-Award-Gala in der Kongresshalle Leipzig einen Preis mit nach Hause nehmen.

Die „Sales Stories“ sind ein videogestütztes Lernprogramm, das M.I.T für die LBS-Gruppe entwickelt hat. Mit ihm verstärkt die LBS-Gruppe die verkäuferische Qualifizierung von Kundenberatern in Sparkassen und im LBS-Außendienst für den Bauspar-Verkauf. Komplexe Beratungsprozesse werden verständlich und medienwirksam aufbereitet. Der modulare Aufbau des etwa vierstündigen Lernprogramms sorgt dafür, dass es vor, nach, aber auch in Präsenztrainings eingesetzt werden kann.

Kernstück des Lernprogramms sind Videos mit Beratungs- und Verkaufssituationen, für die M.I.T das Storyboarding machte und mit Profischauspielern filmisch umsetzte. Eine besondere Note erhält das Programm durch einen Moderator. Er spricht die Anwender in locker-motivierender Form an, fördert die individuelle Lernbereitschaft und führt durch das Programm.
Mehr zum Programm „Sales Stories“: http://www.mit.de/projekte/projekt/article/lbs.html
Mehr zu M.I.T und seinen Video-Leistungen: http://video.mit.de/home.html