Projekt Beschreibung

Startseite » Portfolio » OWASP Top Ten

OWASP Top Ten

Bei „OWASP (Open Web Application Security Project) Top Ten“ handelt es sich um eine Auflistung der häufigsten Sicherheitslücken in Webanwendungen. In diesem Kurs werden die Sicherheitslücken vorgestellt und, sofern es sinnvoll ist, auch anhand praktischer Beispiele veranschaulicht. Das Ziel dieses Kurses ist es, Bewusstsein für gängige Sicherheitslücken zu schaffen. Denn Sie werden merken, dass die meisten der vorgestellten Sicherheitslücken mit einfachen Mitteln behoben werden können, sobald man von ihrer Existenz weiß.

Sie sehen den Startscreen des :MIT-Kurses zum Thema "OWASP Top Ten".

Inhalte

  • Leicht auffindbare Schwachstellen
    • Injections
    • Cross-Site-Scripting
    • XML External Entity Attack
  • Klassische Konfigurationsfehler
    • Unzureichendes Logging & Monitoring
    • Komponenten mit bekannten Schwachstellen
    • Sicherheitsrelevante Fehlkonfiguration
  • Sonstige Schwachstellen
    • Unsichere Deserialisierung & Fehler in der Authentifizierung
    • Verlust der Vertraulichkeit sensibler Daten
    • Fehler in der Zugriffskontrolle
  • Wissenstest

Inhalte

  • Leicht auffindbare Schwachstellen
    • Injections
    • Cross-Site-Scripting
    • XML External Entity Attack
  • Klassische Konfigurationsfehler
    • Unzureichendes Logging & Monitoring
    • Komponenten mit bekannten Schwachstellen
    • Sicherheitsrelevante Fehlkonfiguration
  • Sonstige Schwachstellen
    • Unsichere Deserialisierung & Fehler in der Authentifizierung
    • Verlust der Vertraulichkeit sensibler Daten
    • Fehler in der Zugriffskontrolle
  • Wissenstest
Sie sehen ein Muster mit schwarzen Punkten auf weißem Hintergrund.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Egal, ob telefonisch oder per Mail, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

*Pflichtfeld

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.